Eine Entscheidung der Vernunft – Relegationsspiele gegen Dinslaken im beiderseitigen Einvernehmen abgesagt. Lest hier das ausführliche Statement der SHV Handball GmbH:

Eine Entscheidung der Vernunft – Relegationsspiele gegen Dinslaken im beiderseitigen Einvernehmen abgesagt. Lest hier das ausführliche Statement der SHV Handball GmbH:

Liebe SHV Anhänger,

nach intensiven und sehr konstruktiven Gesprächen zwischen den Verantwortlichen des MTV Rheinwacht Dinslaken 1.Herren und uns, sind beide Vereine zu dem Entschluss gekommen, die zwei anstehenden Relegationsspiele um den 11. Platz nicht auszutragen und statt dessen eine Entscheidung per Losentscheid zu treffen.

Die öffentliche Auslosung ist unter Federführung des Vorsitzenden der Spielkommission 3. Liga am Pfingstmontag, 10. Juni 2019, um 12:00 Uhr in der Langenberg-Sporthalle in Birkenau vor dem Frauen-Relegationsspiel TSV Birkenau gegen SV GW Schwerin am ZN/SK-Tisch geplant.

Wir und auch die Sportfreunde aus Dinslaken haben uns diese Entscheidung im Sinne des Sports nicht einfach gemacht, sehen allerdings momentan wenig Sinn die Spiele auszutragen. Beide Trainer haben aktuell große Probleme, durch berufsbedingte aber vor allem verletzungsbedingte Ausfälle eine spielfähige Mannschaft zu stellen.

Weiterhin haben wir auf Nachfrage beim Spielleiter der 3. Ligen wenig Hoffnung auf einen zusätzlichen Aufstiegsplatz, da es zum jetzigen Zeitpunkt weder sportlich (Bsp. Elbflorenz) noch wirtschaftlich danach aussieht, als würde ein Platz frei werden.

Zusätzlich bedeuten die beiden anstehenden Spiele für beide Vereine einen finanziellen Aufwand (Bspw. Hallenkosten, Schiedsrichter, Zeitnehmer, Anreisekosten Auswärtsfahrt) , welcher zumindest bei uns, in keiner Relation zu den voraussichtlich sehr geringen Zuschauereinnahmen am Pfingstwochenende steht.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr, aber hoffen zugleich auf euer Verständnis und bedanken uns bei unseren Sportsfreunden aus Dinslaken und wünschen ihnen für die kommende Saison viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Dau

Geschäftsführer SHV-Handball GmbH Stralsund

Menü schließen