SHV II im Lokalderby gegen HSV

SHV II im Lokalderby gegen HSV

Stralsund. Die zweite Mannschaft des Stralsunder HV erwartet am Sonntag (16 Uhr) in der Handball-MV-Liga den HSV Grimmen zum Lokalduell. Das Hinspiel konnten die Stralsunder mit 36:34 in fremder Halle gewinnen, vor dem Rückspiel stehen die Vorzeichen aber anders. Zumindest ergebnistechnisch waren die Grimmener zuletzt erfolgreicher. Seit drei Spielen ist die Truppe von Alexander Einweg ungeschlagen, besiegte dabei die TSG Wismar und rang Landesmeister Güstrower HV ein Unentschieden ab. Der SHV wartet hingegen seit drei Partien auf einen Punktgewinn. Das Haftmittelverbot könnte in der heimischen Diesterweghalle könnte dem Team von Gunnar Jasmann aber in die Karten spielen.

Ostsee-Zeitung

Niklas Kunkel