Frauen gewinnen ihr 1. Heimspiel

Frauen gewinnen ihr 1. Heimspiel

Am Sonntag empfingen die ersten Damen des Stralsunder HV’s den Stavenhagener SV zum Heimspiel in der Diesterweghalle. Wieder einmal fiel der Einstieg ins Spiel schwer. Bis zur 12ten Minute konnten die First Ladies keine Führung erspielen und lagen sogar zurück (6:7). Durch eine Umstellung in der Abwehr wurde dem Gegner jedoch der Weg bis zum Torerfolg erschwert und so übernahmen die Stralsunderinnen die Führung und konnten diese bis zur Halbzeit weiter ausbauen (17:11). Auch in der zweiten Hälfte des Spiels war der SHV die dominierende Mannschaft. Ab der 44 Minute mussten die First Ladies leider auf Paula Reumuth verzichten die mit 3x 2 Minuten die Rote Karte sah. Am Ende konnte einen sicheren Sieg erzielt werden. Endstand: 33:22.

#zusammeneinziel