You are currently viewing Das 9. Spiel in Folge gewonnen und damit noch ungeschlagen auf Platz 1 in der Tabelle

Das 9. Spiel in Folge gewonnen und damit noch ungeschlagen auf Platz 1 in der Tabelle

Am vergangenen Wochenende startete fĂŒr die First Ladies die RĂŒckrunde der Saison 2022/23. Sie empfingen die Damen vom TSV 1952 BĂŒtzow in heimischer Halle.

Nach der lĂ€ngeren Winterpause brauchten die Stralsunderinnen einige Minuten, um den Einstieg ins Spiel zu finden. Das grĂ¶ĂŸte Problem war die Chancenverwertung im Angriff. Von Beginn an liefen die First Ladies einem RĂŒckstand hinterher (0:3; 6′). Erst in der 7. Minute konnte die Heimmannschaft das erste Tor erzielen. Danach folgte ein Spiel auf Augenhöhe. Nach einer Abwehrumstellung und wegen des anhaltenden Kampfgeistes im Angriff gelang es den Stralsunderinnen erstmals in der 20. Minute die FĂŒhrung zu ĂŒbernehmen. Diese konnte dann bis zur Halbzeit auf 3 Tore ausgebaut werden (13:10).

Nach der Pause wirkten die First Ladies frischer und konzentrierter als zu Beginn der Partie. Die FĂŒhrung wurde weiter ausgebaut und kurz vor Schluss gelang es sogar, eine zwischenzeitliche 10-Tore-FĂŒhrung herauszuspielen (25:15; 55′). Damit konnte die Heimmannschaft den 9. Sieg der Saison einfahren, ist weiterhin ungeschlagen und auf dem besten Weg den Landesmeistertitel zu verteidigen. Der Endstand der Partie war 25:17.

Das nÀchste Wochenende ist erst einmal spielfrei. Weiter geht es am 22.01.2023 auswÀrts gegen HSG Uni Rostock.

FĂŒr den SHV spielten:

Kadow, Seck- Gdeczyk, Schumacher 8 (3/4), Reumuth 2, Boetzel, Sprycha 3, Urban 6, Stamer, Kasch 1, Wienholz, Gurlt, Hamann 4, Siebert 1

#firstladies #zusammeneinziel